Bitcoin stellt eine „neue Grenze“ dar, die für Early Adopters viele Vorteile haben kann

Bitcoin stellt eine „neue Grenze“ dar, die für Early Adopters viele Vorteile haben kann

Das Interesse an Bitcoin hat weiter zugenommen, da immer mehr institutionelle Anleger in die größte Kryptowährung der Welt einsteigen. Im Laufe eines Jahrzehnts hat sich Bitcoin als ein recht geeignetes Anlageinstrument für langfristige Investoren erwiesen. Vor einer Woche wurde die Belohnung für den dritten Block halbiert, und nach der Halbierung der Belohnung hat Bitcoin auch im Hinblick auf den Zustand seines Netzwerks eine gute Dynamik gezeigt.

Anthony Scaramucci, Unternehmer und Gründer von Sky Bridge, sprach in der jüngsten Folge des Podcasts The Scoop über das gestiegene institutionelle Interesse, das Bitcoin in den letzten Jahren erlangt hat, und darüber, dass digitale Vermögenswerte heute eine Anlageklasse darstellen, die nicht mehr ignoriert werden kann. Er merkte an, dass bei digitalen Vermögenswerten wie Bitcoin, die eine sichere Übertragung von Werten ermöglichen, und der Tatsache, dass es eine feste Grenze für die Anzahl von Bitcoin gibt, die jemals existieren wird, Vermögenswerte wie Bitcoin „ein gewisses Maß an Wertbeständigkeit“ haben.

Scaramucci fuhr fort, dies hervorzuheben,

„Als jemand, der die Wirtschaft studiert hat und sich während eines guten Teils meiner Karriere mit Währungen beschäftigt hat. Es gibt einen Platz für digitale Währung auf dem Markt, der meiner Meinung nach zu einer akzeptablen Anlageklasse werden wird.

Kürzlich unterstützte der bekannte Investor Paul Tudor Jones Bitcoin Future, indem er behauptete, dass Bitcoin eine gute Absicherung gegen Inflation sei. Eine solche Aussage ist auch ein Zeugnis für den Vormarsch, den digitale Vermögenswerte wie Bitcoin in seiner relativ kurzen Lebensspanne erzielen und sogar bewährte Wertaufbewahrungsmittel wie Gold übernehmen konnten.

Bitcoin Future auf dem KongressIn der gegenwärtigen wirtschaftlichen Situation, in der die meisten Märkte mit einem hohen Maß an Inflation zu kämpfen haben, bieten Vermögenswerte wie Bitcoin eine äußerst sichere Form der Wertaufbewahrung. Darauf wies Scaramucci hin,

„Im Moment haben Sie es mit dieser zweiten massiven Inflation zu tun. Dies ist ein permanenter Wertaufbewahrungsort. Die Blockkette wird es uns ermöglichen, diesen Wert supersicher und straff zu transferieren. Das sollte wirklich abheben.“

Bitcoin verzeichnet weiterhin ein steigendes Interesse, da immer mehr institutionelle Anleger an Bord der weltweit größten Krypto-Währung kommen. Im Laufe eines Jahrzehnts hat sich Bitcoin als ein recht geeignetes Anlageinstrument für langfristige Investoren erwiesen. Vor einer Woche wurde die Belohnung für den dritten Block halbiert, und nach der Halbierung der Belohnung hat Bitcoin auch im Hinblick auf den Zustand seines Netzwerks eine gute Dynamik gezeigt.

Anthony Scaramucci, Unternehmer und Gründer von Sky Bridge, sprach in der jüngsten Folge des Podcasts The Scoop über das gestiegene institutionelle Interesse, das Bitcoin in den letzten Jahren erlangt hat, und darüber, dass digitale Vermögenswerte heute eine Anlageklasse darstellen, die nicht mehr ignoriert werden kann. Er merkte an, dass bei digitalen Vermögenswerten wie Bitcoin, die eine sichere Übertragung von Werten ermöglichen, und der Tatsache, dass es eine feste Grenze für die Anzahl von Bitcoin gibt, die jemals existieren wird, Vermögenswerte wie Bitcoin „ein gewisses Maß an Wertbeständigkeit“ haben.

Scaramucci fuhr fort, dies hervorzuheben,

„Als jemand, der die Wirtschaft studiert hat und sich während eines guten Teils meiner Karriere mit Währungen beschäftigt hat. Es gibt einen Platz für digitale Währung auf dem Markt, der meiner Meinung nach zu einer akzeptablen Anlageklasse werden wird.

Kürzlich unterstützte der bekannte Investor Paul Tudor Jones Bitcoin, indem er behauptete, dass Bitcoin eine gute Absicherung gegen Inflation sei. Eine solche Aussage ist auch ein Zeugnis für den Vormarsch, den digitale Vermögenswerte wie Bitcoin in seiner relativ kurzen Lebensspanne erzielen und sogar bewährte Wertaufbewahrungsmittel wie Gold übernehmen konnten.

In der gegenwärtigen wirtschaftlichen Situation, in der die meisten Märkte mit einem hohen Maß an Inflation zu kämpfen haben, bieten Vermögenswerte wie Bitcoin eine äußerst sichere Form der Wertaufbewahrung. Darauf wies Scaramucci hin,

„Im Moment haben Sie es mit dieser zweiten massiven Inflation zu tun. Dies ist ein permanenter Wertaufbewahrungsort. Die Blockkette wird es uns ermöglichen, diesen Wert supersicher und straff zu transferieren. Das sollte wirklich abheben.“

In den Tagen, die auf die Halbierung von Bitcoin folgten, verzeichneten CME Bitcoin Futures signifikante Gewinne in Bezug auf Open Interest und Tagesvolumen. Gegenwärtig hat BTC Futures ein offenes Interesse verzeichnet, das auf 483 Millionen $ angestiegen ist.

Er bemerkte auch sehr optimistisch, dass digitale Währungen immer noch eine Grenze darstellen, die für frühe und mittlere Anwender viele Vorteile bieten kann, insbesondere als Absicherung in Zeiten wie diesen.